Rathaus-Parkgarage für eine Woche zu

Leila Akbarzada, 28. August 2017, 15:52 Uhr
Die Rathaus-Parkgarage kann eine Woche lang nicht benutzt werden. (Archiv)
© TAGBLATT/Meinrad Schade
Wegen eines Wasserschadens bleibt die Rathaus-Parkgarage in St.Gallen für rund eine Woche geschlossen. Die Lüftungsanlage funktioniert nicht mehr. Der Stadt fehlen diese Woche knapp 90 Parkplätze.

«Wegen der Bauarbeiten am Bahnhof ist es zu einem Wasserschaden in der Parkgarage gekommen», sagt Roman Kohler von der Stadtpolizei St.Gallen. «Hätte es nicht geregnet, wäre wahrscheinlich nichts passiert.» Letzten Donnerstag fiel aufgrund des Wasserschadens die Lüftungsanlage in der Rathaus-Parkgarage total aus. Daher bleibt sie bis voraussichtlich Ende Woche geschlossen.

Es sei eine reine Sicherheitsmassnahme. «Man könnte immer noch rein- und rausfahren. Jedoch kann die Anlage den CO2-Wert nicht mehr messen», sagt Kohler. Es könnte zu stickig werden, wenn beispielsweise ein Motor längere Zeit laufen würde. «Die ganze Elektrizität muss erneuert werden. Die Notlüftung würde nicht funktionieren, wenn zum Beispiel ein Auto brennen würde.»

Die Stadt arbeitet mit Hochdruck an der Reparatur der Lüftungsanlage.

Leila Akbarzada
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 28. August 2017 15:38
aktualisiert: 28. August 2017 15:52