Ostschweiz

Rheinbrücke Hemishofen: Zwei Personen werden bei Verkehrsunfall verletzt

Hemishofen

Autos prallen in Schaffhausen zusammen – zwei Verletzte

05.12.2023, 15:52 Uhr
· Online seit 05.12.2023, 14:37 Uhr
Auf der Rheinbrücke in Hemishofen kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Frau und ein 64-jähriger Mann, die mit ihren Wagen in entgegengesetzte Richtung fuhren, kollidierten. Beide Personen wurden dabei verletzt.

Quelle: BRK News / ZüriToday / Olivia Eberhardt

Anzeige

Zum Unfall kam es um 6.40 Uhr. Die 21-jährige Frau fuhrt von Wagenhausen im Kanton Thurgau in Richtung Ramsen SH. Ihr kam ein 64-jähriger Mann auf der Rheinbrücke entgegen. Weshalb es zwischen den beiden Autos zur Kollision kam, ist noch unbekannt, wie die Schaffhauser Polizei mitteilt. An beiden Unfallautos entstand Totalschaden.

Die Rheinbrücke musste für etwa drei Stunden komplett gesperrt werden, danach war die Strasse für circa eineinhalb Stunden einspurig geöffnet.

Die Unfallursache und der Unfallhergang werden derzeit von der Schaffhauser Polizei ermittelt.

(hap)

veröffentlicht: 5. Dezember 2023 14:37
aktualisiert: 5. Dezember 2023 15:52
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige