Wegen der Energiekrise

Rollschuh statt Schlittschuh für das Stromsparen

21. September 2022, 15:55 Uhr
In Vaduz wird es in diesem Winter kein Eisfeld geben – wegen der zu erwartenden Energiekrise. Statt dem Eislaufen gibt es neu eine Rollschuhbahn.
Rollschuh statt Schlittschuh: Das kannst du ab dem 11. November in Vaduz.
© «Vaduz on Wheels»

«Vaduz on Ice» heisst der Treffpunkt, der jeweils im Herzen der Stadt im Winter stattgefunden hat. Schlittschuhlaufen, Eisstockwerfen, Glühwein und Raclette standen auf dem Programm. In diesem Winter wird vieles anders: Aufgrund der bevorstehenden Energiekrise haben sich die Organisatoren gemeinsam mit dem Vaduzer Gemeinderat eine Alternative zum Eislaufen überlegt. Kurzerhand wird in diesem Jahr aus dem Eisfeld ein Rollschuhfeld, das auf dem Rathausplatz in Vaduz betrieben wird.

«Vaduz on Wheels», wie es neu heisst, startet am 11. November. So teilen es die Organisatoren mit. Während drei Wochen ist der Platz an Werkstagen jeweils von 14 bis 21 Uhr geöffnet, an den Wochenenden von 10 bis 21 Uhr. Das kulinarische Angebot bleibt wie gehabt in den vergangenen Jahren. Eine Alternative zum Eisstockschiessen soll demnächst hier bekannt gegeben werden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 21. September 2022 20:55
aktualisiert: 21. September 2022 20:55
Anzeige