Weihnachtsgeschenke

Schenk zu Weihnachten doch etwas aus der Region

Angela Müller, 2. Dezember 2019, 15:17 Uhr
Weihnachten ist vieles, vor allem ein enormes Geschäft. Wir haben ein paar Geschenkideen gesammelt, die nicht nur regional und nachhaltig sind, sondern zum Teil auch sinnvolle Institutionen unterstützen.

Das kommt in den besten Familien vor: Man vereinbart, dieses Jahr keine Weihnachtsgeschenke zu verteilen, und dann steht man beim Fest dumm da, wenn man sich daran gehalten hat. Meist bekommt man von der lieben Verwandschaft Gaben, die entweder eine Weile vor sich hingammeln, bis sie im Abfall landen oder bestenfalls in den Keller verbannt werden, bis zum Beispiel die liebe Schwägerin vor der Türe steht.

Also beteiligt man sich im nächsten Jahr wieder an der Schenkerei, doch man darf sich nicht der Illusion hingeben, den anderen ergehe es besser mit unseren selbstgemachten Quitten-Chutneys oder Portwein-Zwiebeln.

Was also tun? Schenken heisst, etwas Gutes tun. Ein Geschenk freut im besten Fall den Beschenkten und den Schenkenden, doch es gibt auch noch einen dritten Beteiligten: Den Hersteller. Sind dies soziale Institutionen, traditionelles Handwerk oder für Nachhaltigkeit engagierte Organisationen ergibt es durchaus Sinn, dort einzukaufen und zumindest auf diese Weise sinnvoll Freude bereiten.

Hier unsere Tipps: 

Appenzeller Chüeli-Gurt

Der traditionelle Appenzeller Chüeli-Gurt ist weit über das Appenzellerland hinaus beliebt und gilt mittlerweile als Exportklassiker. Längst gibt es ihn nicht nur mit schwarzem Leder und goldenen Emblemen, bei diversen Händlern kann man sich die Gürtel individuell zusammenstellen lassen. Als kleineres Geschenk eignet sich auch ein Schlüsselanhänger. Im Internet finden sich diverse Anbieter, zum Beispiel Kunstgewerbe Dörig, Etro AG oder Appenzeller-Gurt.com

Gürtel, Hundehalsbänder oder Schlüsselanhänger. Die Hersteller haben noch weitere verschiedene Produkte auf Lager.

© PD

Gartengold-Saft

Nachhaltig und regional, der Ostschweizer Apfelsaft Gartengold wird aus Obst gepresst, das niemand sonst nutzt. Geerntet wird es von Menschen mit einer Beeinträchtigung. Gartengold setzt sich mit sozialem Engagement gegen Foodwaste und für die Erhaltung alter Hochstammbäume ein. Die Apfelsäfte gibt es in Geschenkpaketen und lassen sich bequem online bestellen.

Dank Gartengold verfaulen die Äpfel nicht einfach in den Gärten und geben sinnvolle Arbeitsplätze.

© PD

«Fünk» von der HPV Rorschach

Die Anzündhilfen der HPV aus Rorschach sind aus Holz gefertigte Schmetterlinge, die man für den Grill, den Ofen oder zum Feuer machen im Wald benutzen kann. Die HPV ist eine regional verankerte Institution für Menschen mit einer Behinderung. Sie hilft ihnen, ein  selbstbestimmtes Leben zu führen. Auf der Website oder im Laden in Rorschach gibt es noch viele weitere Geschenksideen.

Hübsch und hilfreich: Anzündhilfen der HPV Rorschach.

© PD

Schönheitsprodukte aus Äpfel

Duschbalsam, Bodylotion oder Haarpflegemittel aus natürlichem Apfelextrakt: Die Öpfelfarm Steinebrunn geht neue Wege, wenn es um die Verwertung von Äpfeln geht. Doch nicht nur das: Im Hofladen oder Online-Shop gibt es solch spezielle Leckereien wie gedörrte Erdbeeren, Apfelringe oder gesalzene Kürbiskerne und Chiaöl aus St.Gallen.  

Allerlei Produkte aus Äpfel von der Öpfelfarm Steinebrunn.

© PD

Eingelegte Diepoldsauer Spargel

Der Hofladen der Familie Eigenmann in Berg wurde schon als einer der schönsten Hofläden ausgezeichnet. Neben besonderen, regionalen Produkten wie eingelegtem Diepoldsauer Spargel, Erdbeer-Fruchtwein oder Ribelmais-Tortilla-Chips sind zurzeit auch diverse Kübrisprodukte aktuell. Der Hofladen hat Montag bis Samstag geöffnet.

Stolz ist die Familie Eigenmann insbesondere auf ihre Meringues und die vielen Konfitüren-Sorten.

© zVg

Holzprodukte von Rhyboot

Mit einem schönen Holzbrett aus Birnen- oder Kirschenholz kann man eigentlich gar nichts falsch machen. Diese gehören zum Repertoire von Rhyboot, einer privaten Organisation für Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen in Balgach. Der Online-Shop bietet auch verschiedene kulinarische Produkte, Karten oder Sitzkissen an. 

 

Pfeffermühlen und selbstgemachte Konfis - die Auswahl bei Rhyboot in Balgach ist gross.

© FM1Today

Dosen und Blumenvasen aus Steig

Künstlerisch Gestaltetes, Dekoratives und Handwerkliches haben bei «wohne und schaffe Stääg» Tradition. Jedes Produkt aus der Werkstatt des Wohnheims ist ein Unikat: Zum Beispiel die Dosen oder die rechteckigen Blumenvasen aus Holz. Kaufen kann man sie im Laden oder online.

Werkstätte Steig: Jedes Produkt ein Unikat und mit viel künstlerischem Gestaltungswille gefertigt.

© FM1Today

Verzierte Holzgegenstände

Der Laden des Weissküfers Werner Stauffacher steht gleich neben der Werkstatt. Die Regale sind gefüllt mit traditionell verzierten Küchenbrettchen, Holzschalen, kleinen Butterfässli, Schmuckkästchen und Holztieren. Und natürlich auch mit Melkeimern. Der Laden gleicht einem kleinen Handwerk-Museum.

Kunstvoll verzierte Holzgegenstände aus in der Region gewachsenen Bäumen gibt es in der Weissküferei Ennetbühl.

Selbstverständlich ist uns klar, diese Auswahl ist sehr willkürlich und in keiner Art und Weise vollständig. Habt ihr weitere Tipps? Schreibt sie uns in die Kommentare oder auf redaktion@fm1today.ch

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. Dezember 2019 18:51
aktualisiert: 2. Dezember 2019 15:17