Scheune steht in Vollbrand

Fabienne Engbers, 26. August 2019, 16:57 Uhr
Ein Grossbrand ist in Amlikon-Bissegg bei Weinfelden ausgebrochen, eine Scheune steht in Vollbrand. Tiere wurden aus der Scheune gebracht, eine Person wurde leicht verletzt.

Der Brand ist in einer Scheune ausgebrochen, die Feuerwehr ist mit einem Grossaufgebot vor Ort. «Die Feuerwehren Amlikon-Bissegg und Weinfelden sind vor Ort, ausserdem ist der Hubretter der Feuerwehr Märstetten im Einsatz», sagt Michael Roth, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau.

Der Brand ist mittlerweile unter Kontrolle. Die Feuerwehren waren damit beschäftigt, ein Ausdehnen des Brandes auf andere Häuser zu verhindern.

«In der brennenden Scheune befanden sich rund 60 Rinder und Kühe, diese wurde aus dem Gebäude gebracht», sagt Roth. Ausserdem wurde beim Brand eine 24-jährige Person leicht verletzt. Es handelt sich dabei um einen Angestellten des Hofs.

Werbung

Quelle: FM1Today

 

Fabienne Engbers
veröffentlicht: 26. August 2019 12:43
aktualisiert: 26. August 2019 16:57