Schotter auf der Strasse

Angela Mueller, 14. März 2017, 09:34 Uhr
Auf der A13 von Trübbach in Richtung Buchs braucht es Geduld.
Auf der A13 von Trübbach in Richtung Buchs braucht es Geduld.
© FM1Today/Linda Aeschlimann
Weil auf der Autobahn A13 von Trübbach in Richtung Buchs Schotter auf der Fahrbahn lag, hat es am Morgen zwischen 8 und 9 Uhr rund eine Stunde gestaut. Ein Lastwagen hatte einen Teil seiner Ladung verloren, die Fahrbahn war zeitweise nur einspurig befahrbar.

Ein Lastwagen hat Schotter verloren, bestätigt die Kantonspolizei St.Gallen auf Anfrage. Es brauchte rund eine Stunde bis die Autobahn vom Schotter befreit war. Gemäss Mediensprecher Gian-Andrea Rezzoli war nur eine Fahrspur befahrbar.

Mittlerweile hat sich der Stau wieder aufgelöst und die A13 ist wieder normal befahrbar.

Alle Verkehrsmeldungen in der Übersicht gibt es jederzeit hier.

 

Angela Mueller
veröffentlicht: 14. März 2017 08:09
aktualisiert: 14. März 2017 09:34