Schwangere donnert ins Maisfeld

Fabienne Engbers, 11. August 2017, 16:07 Uhr
Die 24-jährige Frau landete im Maisfeld.
Die 24-jährige Frau landete im Maisfeld.
© Kapo GR
In Maienfeld überschlug sich am Freitagmorgen eine schwangere Frau mit ihrem Auto. Auf den Rädern stehend kam das Fahrzeug in einem Maisfeld zum Stehen. Die Frau wurde durch den Unfall verletzt.

Die 24-jährige Frau war am Freitag um 10.30 Uhr auf der A13 von Chur Richtung Sankt Margrethen unterwegs. Vor der Ausfahrt Maienfeld geriet sie nach links in den Grünstreifen, danach überquerte sie schleudernd beide Fahrbahnen und fuhr die Böschung hinab. Ihr Auto überschlug sich in ein Maisfeld und kam auf den Rädern wieder zum Stillstand.

Die schwangere Frau verletzte sich mittelschwer, sie konnte das Auto selbstständig verlassen. Durch den Rettungsdienst wurde die 24-Jährige ins Spital nach Chur gebracht. Über den Gesundheitszustand des noch ungeborenen Kindes lagen laut Polizei am Freitag noch keine Angaben vor Das beschädigte Auto musste mit einem Kran geborgen werden, der Verkehr verlief einspurig.

Fabienne Engbers
Quelle: red/sda
veröffentlicht: 11. August 2017 15:52
aktualisiert: 11. August 2017 16:07