Schwerer Töffunfall zwischen Appenzell und Hundwil

Fabienne Engbers, 5. Juli 2017, 17:51 Uhr
Auf der Strecke zwischen Appenzell und Hundwil ist ein Töff verunfallt.
Auf der Strecke zwischen Appenzell und Hundwil ist ein Töff verunfallt.
© Screenshot Google Maps
Zwischen Appenzell und Hundwil hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein PKW und ein Töff waren darin ivolviert. Der Verkehr wurde durch den Unfall nur wenig beeinträchtigt.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr hat sich auf der Strasse von Appenzell nach Hundwil eine Kollision zwischen einem Personenfahrzeug und einem Töff zugetragen. Die Strasse zwischen Appenzell und Hundwil war  laut FM1-Hörern zwischenheitlich gesperrt, es musste mit kleineren Verkehrsbehinderung gerechnet werden.

Zurzeit ist noch nicht klar, wie schwer sich der Töfffahrer verletzt hat und ob sich auch Insassen des PWs verletzt haben.

Fabienne Engbers
veröffentlicht: 5. Juli 2017 16:08
aktualisiert: 5. Juli 2017 17:51