Chur

Sechs Personen bei Crash verletzt

29. September 2019, 11:21 Uhr
2019_09_28 VU Giacomettistrasse Wiesentalstrasse
Durch die Kollision der Fahrzeuge wurden sechs Personen verletzt.
© Kapo GR
Zwei Kinder im Alter von einem und drei Jahren, sowie eine 14-Jährige und drei Erwachsene, wurden bei einer Kollision am Samstagabend in Chur verletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, ernsthaft verletzt wurde aber niemand.

Am Samstagabend gegen 21 Uhr fuhr ein 33-Jähriger mit seiner Familie im Auto auf der Giacomettistrasse in Chur. Gleichzeitig fuhr eine 19-jährige Automobilistin, die eine 14-jährige Beifahrerin dabei hatte, auf der Wiesentalstrasse. Bei der Kreuzung der beiden Strassen kam es in der Folge zu einer Kollision.

Die Familie blieb unverletzt, sie begab sich selbstständig ins Spital. Auch die 19-jährige Fahrerin und ihre Beifahrerin begaben sich selbstständig ins Spital, die 14-Jährige muss wegen einer Beckenprellung weiterhin im Krankenhaus bleiben.

An den Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Wie es zum Unfall kam, wird nun abgeklärt. Die Polizei geht davon aus, dass eines der beiden Fahrzeuge dem anderen den Vortritt nahm oder das Auto übersehen hat.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. September 2019 11:21
aktualisiert: 29. September 2019 11:21