Anzeige
Wochenendtipps

Silent Disco und Airfestival: Das kannst du am Wochenende erleben

13. August 2021, 09:11 Uhr
Du hast noch keine Pläne am Wochenende, hast aber Lust, etwas zu unternehmen? Wir liefern dir sieben Ideen, passend zum sommerlichen Wetter.
Bild von einer Silent Disco in Lausanne. (Archivbild)
© Keystone

Tanzen an der grösste Silent Disco der Schweiz auf dem Olma-Areal

Selbst auswählen, welche Musik du im Ausgang hören möchtest? Bei der Silent Disco bekommst du einen Kopfhörer und kannst zwischen drei Musikkanälen hin und herwechseln. Die Silent Disco findet am Samstag von 14 Uhr bis Mitternacht in der Arena der Olma Messen statt. Bis zu 2000 Partygänger werden am Event eingelassen. Es handelt sich damit um die grösste Silent Disco der Schweiz. Beim Eintritt muss ein Covid-Zertifikat vorgezeigt werden, Testmöglichkeiten gibt es auch vor Ort, sind aber begrenzt. Tickets können auf Eventfrog gekauft werden.

Die grösste Silent Disco der Schweiz: Am Wochenende auf dem Olma-Gelände.
© Keystone

Flieger beobachten am Airfestival in Lommis

Am Airfestival in Lommis können am Wochenende dutzende Flieger bestaunt werden. Das Festival wird anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Motorfluggruppe Thurgau veranstaltet. Auf dem Programm stehen Flugshows. Auch die Patrouille Suisse wird ihre Runden über dem Thurgau drehen. Zudem können Ballon-Landungen zugeschaut und ein Super-Puma bestaunt werden. Das Programm und Tickets gibt es hier.

Auch die Patrouille Suisse gibts am Airfestival zu sehen.
© Keystone

Vielfältige Aktivitäten am Sportz und Beatz in Thusis 

Bike-Touren und Live-Acts: Am Lifestyle-Festival Sportz und Beatz wird nicht nur Musik gehört. Es werden viele Aktivitäten rund um das Bike angeboten, zudem wird der Skate-Sport mittels einer Vorführung näher gebracht. Am Abend treten auf der Bühne dann Sänger wie Marc Sway oder Samora auf. Für den Eintritt am Festival braucht es ein Covid-Zertifikat. Das Programm und Tickets gibt es hier.

Traditionell: Eine Alpabfahrt im Appenzellerland erleben

Am Ende des Sommers kehren die Sennen mit ihrem Vieh wieder ins Tal zurück. Im Appenzellerland sind solche Alpabzüge oft bunte Anlässe. Dabei führen Kinder in Trachten mit weissen Geissen den Zug an. Hinter ihnen folgen Kühe, Rinder und Kälber, ein Stier und ein Pferd. Zuhinterst läuft der Besitzer mit seinem Hund. Am Samstag findet eine solche Alpabfahrt zwischen 8 und 13 Uhr von der Schwägalp nach Urnäsch statt. Perfekte Gelegenheit, um ein Stück traditionelle Schweiz zu erleben.

Schweizer Tradition: die Alpabzüge
© Keystone

Die letzten Tage der Strandfestwochen in Rorschach erleben

Livemusik, Sunset Yoga und Stand Up Paddle: An den Strandfestwochen in Rorschach hat es für alle etwas. Direkt am See tretet am Freitagabend die St.Galler Band «The Green Socks» auf, am Samstag spielen «Miriam & the Quinces» urbane Musik. Ausserdem können Stand-Up-Paddle-Kurse besucht oder Bretter gemietet werden. Die Strandfestwochen sind kostenlos. Das ganze Programm gibt es hier.

Daheimgebliebene können ihre Ferien an den Strandfestwochen verbringen. (Archivbild: St.Galler Tagblatt/Jolanda Riedener)

Einen Film ansehen im Open Air Kino Arbon

Wann warst du zuletzt im Kino? Ein gemütlicher Filmabend wäre vielleicht was für dich. Um kein schlechtes Gewissen wegen des schönen Wetter zu haben, kannst du auch ein Open Air Kino besuchen. Am Wochenende werden in Arbon die Filme «The United States vs. Billie Holiday» sowie «Bohemian Rapsody» und «Buena Vista Social Clubs: Adios» gezeigt. Das ganze Programm und Tickets gibt es hier.

Facebook.com/Coop Open Air Cinema

Rollschuhfahren in Rorschach

«Tauche ein in wunderbare längst verstaubte Erinnerungen und geniesse die aussergewöhnliche Atmosphäre an der frischen Luft.» Diese Erlebnisse verspricht der Verein ROLLLAND den Gästen des Rollschuhparcours in Rorschach. Nebst einem 1000 Quadratmeter grossen Feld, um sich auf den acht Rollen auszutoben, gibt es rund um den Anlass auch einen Foodtruck, Musik und eine Bar. Rollschuhe und Schutzaurüstung können vor Ort gemietet werden. Kommendes Wochenende bietet die letzte Möglichkeit in Rorschach über den Parcours zu tanzen – anschliessend zieht die Anlage weiter nach Wil, wo sie bis zum 12. September stehen wird.

Auf Rollschuhe durch die Gegend zischen: Das kann man in Rorschach.
© Keystone-SDA

Party am See in Goldach

Endlich Sommer! Am Samstag wird ab 20.30 Uhr in der Badi Goldach zu elektronischer Musik getanzt. Es wird ab Sonnenuntergang bis in die Nacht gefeiert. Für den Eintritt braucht es ein Covid-Zertifikat. Es hat Testmöglichkeiten vor Ort. Tickets gibt es hier.

Eine Party in der Badi? Das gibt es in Goldach.
© FM1Today

Hast du noch mehr Wochenend-Tipps? Dann schreib sie uns in die Kommentare!

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. August 2021 06:07
aktualisiert: 13. August 2021 09:11