Sitzbank mitten auf die Strasse gestellt

Nina Müller, 30. Dezember 2018, 15:41 Uhr
Keystone
In Konstanz kam es am Sonntagmorgen zu einem Unfall wegen einer Sitzbank mitten auf der Strasse. Ein 46-Jähriger sah diese zu spät und kollidierte mit der quer aufgestellten Bank.

Am Sonntagmorgen leisteten sich Unbekannte einen Lausbubenstreich der ganz und gar nicht harmlos war: Sie stellten in Konstanz eine Sitzbank quer auf die Konzilstrasse. Um 05:00 Uhr fuhr ein 46-jähriger Autofahrer stadtauswärts und kollidierte gegen die aufgestellte Sitzbank.

Der Mann konnte drei Personen beobachten, die unmittelbar nach dem Unfall davon rannten. Verletzt hat sich der 46-Jährige bei der Kollision nicht.

Nina Müller
Quelle: red.
veröffentlicht: 30. Dezember 2018 14:56
aktualisiert: 30. Dezember 2018 15:41