Anzeige

Skifahrerin nach Kollision bewusstlos

Laurien Gschwend, 10. März 2017, 22:10 Uhr
Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen in Lech eine Skifahrerin mit grosser Wucht gerammt. Diese stürzte und blieb danach bewusstlos liegen. Die Landespolizei Vorarlberg sucht Zeugen.
Ein unbekannter Skifahrer hat am Freitagmorgen in Lech eine 68-jährige Frau umgefahren. (Symbolbild)
© iStock

Gemäss einer Polizeimeldung kam es um 11.10 Uhr zum Unfall auf dem Rüfikopf im Vorarlberger Skigebiet Lech Zürs am Arlberg. Eine 68-jährige Frau wurde von hinten umgefahren und blieb nach dem Sturz für kurze Zeit bewusstlos liegen. Der unbekannte Skifahrer, welcher für die heftige Kollision verantwortlich ist, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Wer den Vorfall auf der blauen Piste 180 in Richtung Zürs beziehungsweise Schüttboden-Talstation beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lech, +43 (0) 59 133 8105, zu melden.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 10. März 2017 22:10
aktualisiert: 10. März 2017 22:10