Nachwuchstalente

St.Galler Rapper gewinnt das BandXOst-Finale

29. November 2020, 11:20 Uhr
Rapture Boy – so heisst das neue Nachwuchstalent der Ostschweizer Musikszene. Der St.Galler hat die Jury mit seinen fliessenden Reimen überzeugt und das BandXOst-Finale gewonnen.

Von Hip-Hop über Rock bis Metal: Am diesjährigen BandXOst-Finale war alles dabei. Doch von den acht Finalisten konnte nur einer gewinnen und das war der St.Galler Rapture Boy. Der gebürtige Südafrikaner heisst eigentlich Bernhard Shaquille. Er überzeugte die Jury mit seinen poetisch fliessenden Reimen und zeigte in der Grabenhalle einen super Kurzauftritt. Sein Rapstil geht von Boombap bis rüber zum Trap. 

Das Electro-Pop-Trio Sort of Sad aus Appenzell Ausserrhoden schaffte es auf Platz zwei. Dritte wurde die Bündner Band No More Honey. Das BandXOst-Finale fand am Samstagabend in der Grabenhalle St.Gallen statt. Publikum hatte es Corona-wegen keine. Nur die Jury, Finalisten und vertreter der Medien- und Branchenvertreter waren vor Ort. 

Hier nochmal alle Finalisten des diesjährigen BandXOst-Finale:

Werbung

Quelle: FM1Today

(sk)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. November 2020 11:20
aktualisiert: 29. November 2020 11:20