Anzeige

Stadtautobahn: Stau hat sich aufgelöst

Dumeni Casaulta, 26. März 2019, 18:57 Uhr
Auf der Stadtautobahn in St.Gallen kam es am Dienstagnachmittag zu einem Selbstunfall. In Fahrtrichtung St.Margrethen kam es deshalb zu Stau.
Wegen eines Selbstunfalles kommt es auf der Stadtautobahn zu einem Stau.
© Screenshot mydrive.tomtom.com

Nach einem Selbstunfall auf der St.Galler Stadtautobahn kam es in Richtung St.Margrethen zu einem Zeitverlust von rund 30 Minuten. Mittlerweile hat sich der Stau aufgelöst. Es kam zu einem Selbstunfall, wie die St.Galler Kantonspolizei auf Anfrage bestätigt. Deshalb ist ein Fahrstreifen im Moment gesperrt.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Als Folge des Unfalles staute es auch auf der Hauptstrasse stadteinwärts.

Die aktuelle Verkehrsübersicht gibt es jederzeit hier.

Dumeni Casaulta
veröffentlicht: 26. März 2019 16:05
aktualisiert: 26. März 2019 18:57