Stau auf dem Weg nach Norwegen

Angela Mueller, 19. November 2017, 13:57 Uhr
TVO
TVO
Ein neues Zuhause in Ungarn und Festsitzen im Stau kurz vor München: In der neuen TVO-Folge «Mensche i de Ostschwiz» erleben die Heimwehmenschen einige Abenteuer. Und sei es nur die Entdeckung von Riesen-Schoggieiern.

In der zweiten Folge von «Mensche i de Ostschwiz – Heimwehmenschen» steckt der Lastwagenfahrer Peter Stricker im Stau fest. Bleibt Zeit für ein paar Anekdoten aus der Vergangenheit. Die beiden Auswanderer Imelda und Walter Fitze besichtigen ihr neues Zuhause in Ungarn. Auf Entdeckungsreise sind auch die beiden Sambierinnen Betty und Grace. Unter anderem entdecken Sie farbige Osterhasen und Ostereier.

Vorschau:

Werbung

Die neue Folge «Heimweh-Menschen» gibt’s am Sonntag ab 18.15 Uhr auf TVO.
Angela Mueller
veröffentlicht: 19. November 2017 12:46
aktualisiert: 19. November 2017 13:57