Stau nach Auffahrunfall im Stephanshorn-Tunnel

Nina Müller, 20. August 2019, 18:48 Uhr
Auf dem Heimweg ist Geduld gefragt – auf der St.Galler Stadtautobahn hat es gekl.öpft.
Auf dem Heimweg ist Geduld gefragt – auf der St.Galler Stadtautobahn hat es gekl.öpft.
© Screenshot/TomTom MyDrive
Im Feierabendverkehr kam es zu einem Unfall auf der Autobahn A1 im Stephanshorn-Tunnel in Fahrtrichtung Zürich. Drei Autos sind ineinander gefahren. Wegen des Unfalls staute es auf der Stadtautobahn St.Gallen.

«Bei den Auffahrkollisionen wurde niemand verletzt», sagt Florian Schneider, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen. Kurz vor 17.30 Uhr sind im Stephanshorn-Tunnel drei Autos ineinander gefahren.

Schlamm auf der A13 bei Rothenbrunnen

Ebenfalls staute es auf der Autobahn A13 bei Rothenbrunnen in Fahrtrichtung Tamins. Grund ist Schlamm auf der Strasse. Verletzt wurde niemand.

Nina Müller
Quelle: red.
veröffentlicht: 20. August 2019 17:33
aktualisiert: 20. August 2019 18:48