15-Jährige auf Töffli angefahren

Nina Müller, 14. August 2019, 09:58 Uhr
Eine 15-jährige Töfflifahrerin wurde in Necker von einem Auto angefahren.
Eine 15-jährige Töfflifahrerin wurde in Necker von einem Auto angefahren.
© Kapo SG
Eine 59-jährige Autofahrerin hat am Dienstag in Necker eine Töfflifahrerin übersehen und sie angefahren. Dabei wurde die 15-Jährige leicht verletzt.

Als eine 59-jährige Autofahrerin unterwegs von Necker in Richtung Nassen war, übersah sie eine 15-jährige Töfflifahrerin, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen. Gemäss eigenen Angaben war die Sicht der Autofahrerin wegen eines grösseren Fahrzeugs auf die Seitenstrasse verdeckt.

Gemäss eigenen Angaben hatte die Autofahrerin keine Sicht auf die Töfflifahrerin. (Bild: Kapo SG)
Gemäss eigenen Angaben hatte die Autofahrerin keine Sicht auf die Töfflifahrerin. (Bild: Kapo SG)

Deshalb bemerkte sie das vortrittsberechtigte Mofa der 15-Jährigen zu spät. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und die 15-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Ambulanz fuhr die Töfflifahrerin ins Spital. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Franken.

Nina Müller
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 14. August 2019 09:57
aktualisiert: 14. August 2019 09:58