1,5 Kilo Heroin in Reisecar gefunden

Laurien Gschwend, 15. Februar 2019, 12:15 Uhr
Das Heroin des Serben kostet wohl mehrere zehntausend Franken.
© Kapo SG
Die St.Galler Kantonspolizei hat am Donnerstagmorgen einen serbischen Reisecar bei der Einreise in die Schweiz angehalten und kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich anderthalb Kilogramm Heroin.

Der Reisecar war am Donnerstag kurz nach 6.40 Uhr von Serbien her in die Schweiz unterwegs. Beamte der Kantonspolizei St.Gallen durchsuchten den Car bei der Einreise in Diepoldsau und fanden darin anderthalb Kilogramm Heroin.

Bild: Kapo SG

Der mutmassliche Besitzer der Drogen, ein 29-jähriger Serbe, wurde festgenommen. Die St.Galler Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten eröffnet.

In der Schweiz wird der Preis pro Gramm Heroin auf 20 bis 40 Franken geschätzt. Die mitgeführte Menge des Serben dürfte also mehrere zehntausend Franken kosten.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 15. Februar 2019 11:56
aktualisiert: 15. Februar 2019 12:15