Anzeige
Flawil

16-Jähriger Fahrer mit fünf Minderjährigen und gestohlenem Kontrollschild unterwegs

8. Oktober 2021, 16:42 Uhr
Ein 16-jähriger Slowake wurde am Donnerstagabend in Flawil von der Polizei kontrolliert. Er hatte fünf minderjährige Beifahrer und weitere gestohlene Kontrollschilder dabei. Entsprechend seines Alters besass er auch keinen Führerausweis.
Der 16-Jährige war mit weiteren fünf Minderjährigen und mit gestohlenen Kontrollschildern unterwegs.
© Kantonspolizei St. Gallen

Der 16-Jährige war um 22.20 Uhr auf der St.Gallerstrasse von Gossau in Richtung Flawil unterwegs, als er kontrolliert wurde, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Die fünf minderjährigen Beifahrer, eine 12- und 15-Jährige, ein 15-Jähriger sowie zwei 17-Jährige, waren alle nicht angeschnallt.

Weiter war das am Fahrzeug angebrachte Kontrollschild zuvor als gestohlen gemeldet worden. Unter dem Fahrersitz und im Kofferraum fand die Polizei weitere sieben Kontrollschilder – auch diese alle gestohlen. Das Auto, in welchem die Gruppe unterwegs war, war zudem nicht versichert. Der Autobesitzer ist zur Zeit unbekannt, so die Kantonspolizei weiter.

Die Beamten haben das Fahrzeug beschlagnahmt. Die Mitfahrenden wurden durch ihre Eltern abgeholt. Der 16-jährige Fahrer muss sich vor der Jugendstaatsanwaltschaft verantworten.

(sda/red.)

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Oktober 2021 15:15
aktualisiert: 8. Oktober 2021 16:42