16-Jähriger kracht mit Auto in Unterstand

Lara Abderhalden, 13. Februar 2019, 09:47 Uhr
Der 16-Jährige Unfallverursacher hatte keinen Führerausweis.
© Kapo SG
In Lichtensteig ist am Dienstagabend ein 16-Jähriger mit einem Auto in einen Velounterstand gekracht. Der 20-jährige Mitfahrer fuhr danach mit dem beschädigten Auto weiter.

Der Unfall passierte kurz nach 21 Uhr. Der Jugendliche fuhr ohne Führerausweis mit einem Auto von Bunt Richtung Lichtensteig. Da er seine Geschwindigkeit nicht anpasste, verlor er die Kontrolle über das Auto, kam auf die Gegenfahrbahn, driftete auf dem SBB-Parkplatz und prallte in den Velounterstand.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, stiegen der Jugendliche und ein 20-jähriger Beifahrer wieder ins Auto. Der 20-Jährige fuhr mit dem beschädigten Auto weiter.

Lara Abderhalden
Quelle: red.
veröffentlicht: 13. Februar 2019 09:06
aktualisiert: 13. Februar 2019 09:47