Amden

20-jähriger Velofahrer nach Kollision mit Auto verletzt

22. Mai 2022, 09:53 Uhr
In Amden ist am Samstag ein 20-jähriger Velofahrer von einem Auto angefahren worden. Er wurde unbestimmt verletzt und wurde mit der Rega ins Spital geflogen.
In Amden SG ist ein 20-jähriger Velofahrer von einem Auto angefahren worden. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag in einer Mitteilung schrieb, fuhr eine 48-jährige Autofahrerin um 13.15 Uhr auf der Dorfstrasse in Amden Richtung Arvenbühl und beabsichtigte links in die Rütibügelstrasse abzubiegen. Dabei sei es zur Kollision mit dem entgegenkommenden abwärtsfahrenden Velofahrer gekommen.

Der 20-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich unbestimmt, wie es weiter hiess. Er wurde vor Ort durch den Rettungsdienst betreut und im Anschluss mit der Rega ins Spital überführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10'000 Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Mai 2022 09:53
aktualisiert: 22. Mai 2022 09:53
Anzeige