Sennwald

22-Jähriger fahrunfähig und ohne Führerschein gestoppt

7. September 2020, 13:15 Uhr
Der 22-Jährige hatte keinen gültigen Führerschein und war mit gestohlenen Kontrollschildern unterwegs. (Symbolbild)
© Kapo SG
In nicht fahrfähigem Zustand, ohne Führerschein, mit geklauten Kontrollschildern und einem nicht-versicherten Auto war am Sonntagabend ein 22-Jähriger unterwegs.

Ausserdem fand das Grenzwachtkorps, das den jungen Mann auf der A13 anhielt, im Auto portioniertes und abgepacktes Marihuana.

Der 22-Jährige war gegen 20.30 Uhr bei Sennwald unterwegs. Sein Führerschein wurde ihm bereits zu einem früheren Zeitpunkt entzogen, sein Auto war nicht eingelöst, die Kontrollschilder gestohlen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an, weil der Mann als fahrunfähig eingestuft wurde.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. September 2020 13:10
aktualisiert: 7. September 2020 13:15