Rapperswil-Jona

24-Jährige baut alkoholisiert einen Unfall

9. Oktober 2019, 09:41 Uhr
Rapperswil1
Die Frau musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.
© Kapo SG
Eine 24-jährige Autolenkerin ist in Rapperswil in ein stehendes Auto eines 26-Jährigen gefahren. Die Kantonspolizei stellte fest, dass sie alkoholisiert am Steuer sass. Sie musste den Führerausweis abgeben.

Die Frau war am Dienstagabend mit ihrem Auto von Pfäffikon in Richtung Feldbach unterwegs. Am Lichtsignal beim Bahnhof Rapperswil fuhr sie in das stehende Auto eines 26-Jährigen. Ein Atemalkoholtest der Kantonspolizei St.Gallen zeigte einen positiven Wert an. Die Frau musste ihren Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken. 

(red.) 

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 9. Oktober 2019 09:41
aktualisiert: 9. Oktober 2019 09:41