Anzeige
Wartau

29-Jähriger verletzt sich bei Kletterunfall schwer

21. Juni 2021, 12:03 Uhr
In der zu Wartau gehörenden Ortschaft Gretschins ist am Sonntagmittag ein 29-jähriger Mann bei einem Kletterunfall schwer verletzt worden.
Ein 29-jähriger Kletterer hat sich am Sonntagmittag schwer verletzt. (Symbolbild)
© Kantonspolizei St. Gallen

Der 29-Jährige kletterte mit zwei anderen Personen im Klettergarten «Brochne Burg». Dabei sei er rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt und habe sich schwer verletzt, teilte die St. Galler Polizei am Montag mit. Der Unfallhergang wird untersucht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Juni 2021 12:03
aktualisiert: 21. Juni 2021 12:03