Altstätten

31-jähriger Bauarbeiter stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

18. August 2022, 11:37 Uhr
In Altstätten hat sich am Mittwochmittag ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 31-jähriger Arbeiter stürzte beim Bau eines Einfamilienhauses von einem circa 1,7 Meter hohen Gerüst. Er wurde schwer verletzt.
Der 31-Jährige war in Altstätten mit Gipserarbeiten in einem Einfamilienhaus beschäftigt.
© Kapo SG

Ein 31-jähriger Gipser war am Mittwochmittag in Altstätten mit Bauarbeiten an einem Einfamilienhaus beschäftigt. Er war gerade dabei, in den Innenräumen Gipserarbeiten vorzunehmen und stand dafür auf einem circa 1,7 Meter hohen Gerüst. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte er vom Gerüst und wurde dabei schwer verletzt, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen. Der 31-Jährige wurde vom Rettungsdienst erstbetreut und musste anschliessend von der Rega ins Spital geflogen werden.

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 18. August 2022 11:37
aktualisiert: 18. August 2022 11:37
Anzeige