Heerbrugg

48-Jähriger nach Autounfall unbestimmt verletzt

7. Oktober 2019, 10:50 Uhr
Heerbrugg1
Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.
© Kapo SG
Zwei Autos sind in Heerbrugg ineinander geprallt. Ein 48-jähriger Autofahrer musste mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der 48-Jährige fuhr mit seinem Auto am Sonntagabend auf der Balgacherstrasse von Heerbrugg in Richtung Balgach. An einer Verzweigung bog er links in Richtung Widnau ab und übersah das entgegenkommende Auto einer 18-Jährigen. In der Folge prallten sie zusammen. 

Der Mann zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und wurde von der Rega ins Spital geflogen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. Oktober 2019 10:52
aktualisiert: 7. Oktober 2019 10:50