Wil

7-Jähriger von Auto erfasst

11. Mai 2020, 11:16 Uhr
Der 7-Jährige rannte offenbar unvermittelt auf die Strasse.
© Kapo SG
Offenbar unvermittelt sprang der 7-Jährige auf die Strasse. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Jungen. Er wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

Der Junge wollte offenbar auf Höhe der Frauenfeld-Wil-Bahn die Strasse überqueren. Gleichzeitig befuhr eine 34-Jährige am Sonntag gegen 17 Uhr die Strasse. Der Junge ist offenbar unvermittelt auf die Strasse gerannt.

Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto. Der 7-Jährige wurde unbestimmt verletzt ins Spital gebracht.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. Mai 2020 11:16
aktualisiert: 11. Mai 2020 11:16