Bernhardzell

72-Jähriger wird von Ast getroffen und stirbt

4. September 2020, 16:00 Uhr
Wie es zum Unfall in Bernhardzell kommen konnte, ist noch nicht klar.
© Kapo SG
Ein 72-jähriger Schweizer stirbt nach einem Unfall bei Forstarbeiten in Bernhardzell. Er wurde von einem Ast eines herabfallenden Baumes getroffen. Der Mann hatte keinen Helm an.

Der 72-Jährige und ein 67-jähriger Mann waren am Donnerstag in einem Waldstück im Rütibüel mit Forstarbeiten beschäftigt. Dabei traf ihn der Ast eines herabfallenden Baumes. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. 

Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht, wo er in der Folge verstarb.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. September 2020 16:01
aktualisiert: 4. September 2020 16:00