Rorschach

74-jährige Velofahrerin wird angefahren

21. Oktober 2020, 08:24 Uhr
Durch die Kollision wurde die 74-jährige Velofahrerin eher leicht verletzt.
© Kapo SG
Nach einem Stopp fuhr am Dienstagmittag eine Autofahrerin eine 74-jährige Velofahrerin in Rorschach an. Sie wurde eher leicht verletzt.

Trotzdem wurde sie mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die 74-Jährige war mit dem Velo von rechts gekommen, während eine 44-jährige Autofahrerin eine Kreuzung auf der Mariabergstrasse überquerte.

Die Autofahrerin hielt zuerst an einem Fussgängerstreifen, dann am Stopp vollständig an. Beim Weiterfahr übersah sie offenbar die Velofahrerin, woraufhin die Kollision trotz Vollbremsung nicht mehr vermeidbar war.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 21. Oktober 2020 08:24
aktualisiert: 21. Oktober 2020 08:24