Ostschweiz
St. Gallen

76-Jähriger nach Rollersturz in Flumserberg im Spital

Flumserberg

76-Jähriger kommt mit Roller von der Strasse ab – mittelschwer verletzt

· Online seit 27.04.2024, 10:23 Uhr
Auf der Flumserbergstrasse ist am Freitagmittag, kurz vor 13 Uhr, ein Rollerfahrer verunglückt. Der Mann wurde mittelschwer verletzt ins Spital gebracht.
Anzeige

Der 76-jährige Mann fuhr mit seinem Roller talwärts Richtung Flums, wie die Kantonspolizei St.Gallen am Samstag mitteilt. Dabei kam er rechts von der Strasse ab, kollidierte mit einem Weisspfahl und einer Strassenlaterne.

Durch den Sturz wurde der 76-Jährige mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Am Roller entstand Sachschaden im Wert von mehreren hundert Franken.

(zor)

veröffentlicht: 27. April 2024 10:23
aktualisiert: 27. April 2024 10:23
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige