St.Gallen

90 Betagte des Alterszentrum Schäflisberg in Quarantäne

15. Oktober 2020, 18:58 Uhr
Im Alterzentrum Schäflisberg in St.Gallen, St.Georgen wurden sechs Bewohner und zwei Angestellte positiv auf das Coronavirus getestet.
© TVO
Sechs Bewohner und zwei Angestellte des Alterszentrums Schäflisberg wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Ein Bewohner liegt im Spital, das gesamte Alterszentrum steht unter Quarantäne.

«Ab dem 14.Oktober ist ein Besuch im Alterszentrum nicht möglich. Momentan steht das Alterszentrum unter Quarantäne, aufgrund dessen können keine Besuche empfangen werden», heisst es auf der Homepage des Schäflisberg in St.Gallen, St.Georgen.

Bei zwei Angestellten sowie sechs Bewohnern ist das Ergebnis des Corona-Testes positiv ausgefallen. Einer der Infizierten musste ins Spital. Akute Lebensgefahr bestehe laut TVO, das mit der Heimleitung gesprochen hat, aber nicht.

Die 90 Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Schäfliberg müssen ab jetzt in ihren Zimmern bleiben und dürfen keine Besucherinnen und Besucher empfangen. Die Angehörigen wurden über die Quarantäne des Alterszentrums informiert. Die Heimleitung war für FM1Today nicht erreichbar.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 15. Oktober 2020 18:38
aktualisiert: 15. Oktober 2020 18:58