Unfall mit Auto

92-Jährige stirbt nach E-Bike-Unfall in Oberriet

31. Oktober 2020, 18:01 Uhr
Die 92-Jährige erlag ihren Verletzungen auf dem Weg ins Spital.
© Kapo SG
In Oberriet hat es einen schweren Unfall zwischen einem Auto und einer 92-jährigen E-Bike-Fahrerin gegeben. Die Frau schwerst verletzt und verstarb auf dem Flug ins Spital. Die Strasse musste über drei Stunden gesperrt werden. Die zuständige Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Eine 92-jährige ortsansässige Frau fuhr mit ihrem E-Bike auf einem Feldweg von Oberriet in Richtung Kobelwis. Beim Überqueren einer Strasse übersah sie das Auto einer 56-jährigen Frau, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen. Die Autofahrerin fuhr von Oberriet her in Richtung Eichberg. Das Auto erfasste die Zweiradfahrerin frontal. Sie prallte an die Windschutzscheibe und fiel schwer verletzt auf die Strasse. Durch die aufgebotene Rettung und Notarzt wurde die Verletzte erstversorgt. In kritischem Zustand wurde sie anschliessend von der Rega ins Spital geflogen. Unterwegs verstarb die 92-jährige Schweizerin.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 31. Oktober 2020 13:54
aktualisiert: 31. Oktober 2020 18:01