Ende der Testphase

Ab Montag sind die St.Galler E-Trottis weg

30. Oktober 2019, 09:27 Uhr
Die E-Trottis werden wieder eingesammelt.
© Screenshot TVO
Letzte Chance für eine rasante Fahrt mit einem gemieteten E-Trotti durch die Stadt St.Gallen: Am Sonntag endet die Testphase und die E-Trottinetts werden eingesammelt. Zurück kommen sie frühestens nächsten Frühling.

Drei Monate lang konnte man in der Stadt St.Gallen eines der hundert E-Trottinetts der Firma Voi  ausleihen. Am Sonntag, 3. November, geht die Testphase zu Ende und die Fahrzeuge werden wieder eingesammelt.

Werbung

Quelle: TVO

«Ziel des Pilotprojekts war, Erfahrungen hinsichtlich des Nutzens sowie der Akzeptanz und des Umgangs mit E-Trottinetten im Selbstverleih zu sammeln», heisst es beim St.Galler Amt für Umwelt und Energie. Getestet wurde auch, wie sich die Trottinetts in der hügeligen Topografie der Stadt St.Gallen bewähren und wo der Standort und Einsatz sinnvoll ist.

Nach Ende der Testphase sammelt der Betreiber Voi die Fahrzeuge wieder ein. Die Stadt wertet in den kommenden Monaten das Projekt aus und wird zusammen mit dem Stadtrat über das weitere Vorgehen entscheiden. Eine allfällige Bewilligung für den fixen Betrieb wird frühestens auf Frühling 2020 erteilt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 30. Oktober 2019 09:29
aktualisiert: 30. Oktober 2019 09:27