Anzeige
St.Gallen

Ab sofort gibt es in St.Gallen Impfzertifikate

9. Juni 2021, 14:38 Uhr
Das Impfzertifikat wird über einen QR-Code auf das Handy geladen.
© Keystone
St.Gallen gehört zu den ersten Kantonen, die das Impfzertifikat ausstellen können. Bereits ab heute Mittwoch werden die ersten Zertifikate ausgeliefert.

Der Kanton St.Gallen hat auf eine eigene Lösung für ein digitiales Impf-Tool gesetzt. Weil dieses Tool schnell und flexibel für Anpassungen ausgelegt ist, bekommt der Kanton als einer der ersten in der Schweiz eine Schnittstelle zum Bund und kann so Impfzertifikate ausstellen.

«Alle geimpften Personen, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse auf wir-impfen.ch registriert haben und vollständig geimpft sind, können ab sofort mit wenigen Klicks ein Impfzertifikat beantragen», heisst es beim Kanton. Diese Personen sollten eine E-Mail mit den entsprechenden Informationen erhalten.

Weil ein grosser Andrang erwartet wird, werden die Zertifikate gestaffelt ausgeliefert. Noch ist offen, ob es auch eine Auslieferung der Zertifikate in Papierform gibt.

Auch wer bei der Hausärztin oder beim Hausarzt geimpft worden ist, kommt zum Impfzertifikat. «Der QR-Code ist auf jedem Impfnachweis zu finden. Wer den Termin nicht über wir-impfen.ch erhalten hat, kann das Zertifikat dennoch über wir-impfen.ch anfordern, einfach ohne Login», heisst es auf Anfrage beim Kanton. Der Code kann mit der Smartphone-Kamera oder mit einer QR-Code-App gescannt werden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Juni 2021 09:42
aktualisiert: 9. Juni 2021 14:38