Alkoholisierter Fahrer haut ab

Leila Akbarzada, 29. Oktober 2017, 11:40 Uhr
Der Unfallverursacher war alkoholisiert.
© KapoSG
In der Nacht auf Sonntag ist ein 29-Jähriger mit seinem Lieferwagen auf der Fabrikstrasse in Mels mit einem Auto gecrasht. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher nach Hause. Er war in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs.

Am Samstag um 05:20 Uhr fuhr der Mann vom Dorfplatz in Richtung Weisstannen. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses prallte in der Folge in ein Auto, welches am rechten Strassenrand parkiert war. Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Wohnwagen geschoben. Der Verursacher fuhr mit seinem, ebenfalls stark beschädigten Auto nach Hause.

KapoSG

KapoSG

Er konnte später durch die Kantonspolizei St.Gallen ausfindig gemacht werden. Anlässlich seiner medizinischen Untersuchung musste er eine Blut- und Urinprobe abgeben. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert.

Leila Akbarzada
Quelle: red/KapoSG
veröffentlicht: 29. Oktober 2017 10:43
aktualisiert: 29. Oktober 2017 11:40