Anzeige
Rheintaler Fasnacht

Altstätten will Fasnacht für Geimpfte und Ungeimpfte

5. Oktober 2021, 09:43 Uhr
In der Fasnachtshochburg Altstätten laufen die Vorbereitungen für die Fasnacht 2022 auf Hochtouren. Lassen es die bundesrätlichen Vorgaben zu, sollen Veranstaltungen durchgeführt werden. Das Programm soll für alle etwas bieten: Kinder, Geimpfte und Ungeimpfte.
Farbenfroh und freudig: So soll es 2022 an der Altstätter Fasnacht wieder aussehen. (Bild von 2019)
© FM1Today

«Es gibt auf jeden Fall wieder Fasnacht», kündigt die Altstätter Fasnacht auf Facebook an. Die Vorbereitungen für die Durchführung im Jahr 2022 sind im Organisationskomitee angelaufen. Trotz Vorfreude gibt es bei den Veranstaltern aber auch immer noch eine gewisse Skepsis, was eine «normale» Durchführung des Fests betrifft.

«Sind es der Region schuldig»

«Die Unsicherheit ist da», sagt Alex Zenhäusern, OK-Präsident der Altstätter Fasnacht. «Wenn es möglich ist, sind alle dazu bereit, etwas zu machen. Nachdem wir schon im letzten Jahr keine Fasnacht in Altstätten durchführen konnten, sind wir es der Region nun schuldig.»

Über 60 Gruppen haben sich bislang für die kommende Altstätter Fasnacht angemeldet. Um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, fährt das Organisationskomitee zweigleisig. «Wir planen einerseits die normale Fasnacht, haben aber andererseits auch einen Plan B in Auftrag gegeben», sagt Zenhäusern. Dieser Plan B soll greifen, sofern die Zertifikatspflicht zum geplanten Datum immer noch gilt und somit ein Umzug nicht stattfinden kann.

Zertifikatfreier Aussenbereich beim Festzelt?

In diesem Falle müsste ein Areal abgetrennt werden, wie Zenhäusern erklärt. «Es soll auf jeden Fall auch etwas für Kinder, Geimpfte wie auch Ungeimpfte geben.» Wie eine durchführbare Variante mit einem zertifikatfreien Aussenbereich in der Nähe des Festzeltes aussehen könnte, klären die Verantwortlichen derzeit ab.

Konfetti, Kostüme, Guggenmusik und gute Laune: Grätscht Corona nicht erneut dazwischen, dürfen sich die Rheintaler 2022 endlich wieder an ihrer Fasnacht erfreuen. Hier ein kleiner Vorgschmack von der letzten Ausgabe 2022:

Finanzieller Druck

Auch aus finanzieller Sicht sei es für den Verein essenziell, dass endlich wieder Fasnacht ist. «Trotz Absage der letztjährigen Fasnacht hatten wir weiterhin Ausgaben für Mieten und Kleider. Mit unseren Reserven war dies stemmbar. Aber wir müssen unsere Vereinskasse jetzt wieder füllen.»

Die Altstätter Fasnacht soll 2022 vom 24. Februar bis am 1. März stattfinden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Oktober 2021 06:26
aktualisiert: 5. Oktober 2021 09:43