Arbeiter stürzt in Schacht

René Rödiger, 24. August 2016, 09:52 Uhr
Der Mann wurde von der Rega geborgen.
© (KEYSTONE/Laurent Gillieron)
Am Dienstag ist ein 34-jähriger Arbeiter in Sargans rund vier Meter in einen Schacht gefallen. Der Mann wurde dabei verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der Mann war gerade am Paletten entsorgen. Dabei hob er eine Holzplatte vom Boden auf und übersah dabei, dass sich unter der Platte ein offener Schacht befand. Er stürzte rund vier Meter in die Tiefe und blieb verletzt liegen.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 24. August 2016 09:52
aktualisiert: 24. August 2016 09:52