Ebnat-Kappel

Aus dem «Palais» wird eine Tankstelle

Lara Abderhalden, 4. Oktober 2019, 18:17 Uhr
Das Palais eXtra in Ebnat-Kappel.
Das Palais Extra in Ebnat-Kappel wird durch eine Tankstelle mit Shop ersetzt.
© Printscreen GoogleMaps
Das Tanzlokal Palais Extra im Toggenburg wird abgerissen und stattdessen eine Tankstelle mit Shop gebaut. Mit der St.Galler Firma Avia Osterwalder wurde ein Baurechtsvertrag abgeschlossen, berichten die Inhaber.

«Es gibt interessante Neuigkeiten rund um das Palais Extra im Toggenburg», heisst es von den Inhabern. «Auf dem Areal der Liegenschaft Palais Extra werden in den nächsten Tagen Bauvisiere aufgestellt.» Diese Bauvisiere zeigen, wo in Zukunft eine Tankstelle mit Shop entstehen soll. Mit der Firma Avia Osterwalder hat die Eigentümerin, Brigitte Rüegg-Looser, einen langjährigen Baurechtsvertrag abgeschlossen.

Tankstelle wegen Umfahrung spannend

Dieser erlaubt der Firma Avia Osterwalder, das Palais Extra abzureissen und auf der Parzelle in Ebnat-Kappel zu bauen. «Die Inhaber sind auf uns zugekommen», sagt der Avia-Geschäftsführer Thomas Osterwalder, «wir haben ihnen aufgezeigt, dass eine Tankstelle dort sehr spannend wäre». Für Avia Osterwalder sei der Standort vor allem geeignet, weil die neue Umfahrung dort durch führt.

«Wir werden die erste und letzte Tankstelle sein, bevor die Autofahrer auf die Umfahrungsstrasse gelangen. Deshalb ist der Standort für uns sehr interessant.» Schon länger habe sich das Unternehmen nach einem Standort in der Nähe umgesehen.

Liegenschaft soll Anfang nächstes Jahr abgerissen werden

Die Baueingabe und Abklärungen mit dem Kanton seien bereits gemacht worden. Nun haben die Grundeigentümer Zeit, Einsprache zu erheben. Mit einem grossen Widerstand rechnet Thomas Osterwalder nicht: «Einsprachen müssen begründet sein und dürfen nur von den umliegenden Liegenschaftsbesitzern kommen.» Einsprachen, die eintreffen und den Abriss des Palais bedauern, hätten keine Gültigkeit. «Wir haben mittlerweile schon Erfahrungen mit dem Bau von Tankstellen. Schwierig wird es vor allem, wenn die Tankstelle in einem Dorf ist. Das ist in Ebnat-Kappel nicht der Fall.»

Thomas Osterwalder rechnet damit, dass noch dieses Jahr die Baubewilligung erteilt und das Palais Extra Anfang 2020 abgerissen wird. Mit der Eröffnung der Tankstelle mit Shop wird im Sommer/Herbst 2020 gerechnet. 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 4. Oktober 2019 18:17
aktualisiert: 4. Oktober 2019 18:17