Auto knallt in 83-jährigen Trottinettfahrer

Krisztina Scherrer, 11. November 2018, 19:00 Uhr
(Symbolbild)
(Symbolbild)
© KEYSTONE/Gian Ehrenzeller
Ein 83-Jähriger ist mit seinem Trottinett auf der Schönenbodenstrasse in Wildhaus mit einem Auto zusammengestossen. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Am Sonntagmittag fuhr ein 83-Jähriger mit einem gemieteten Trottinett vom Gamplüt auf der Steinrütistrasse talwärts. Als er auf die Schönenbodenstrasse fuhr prallte ein Auto frontal gegen die linke Seite des Trottinetts. Der 83-Jährige stürzte dabei zu Boden. Wie die Kantonspolizei St.Gallen berichtet, musste er mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Wer Hinweise zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Mels (058 229 78 00), zu melden.
Krisztina Scherrer
Quelle: red. / Kapo SG
veröffentlicht: 11. November 2018 19:00
aktualisiert: 11. November 2018 19:00