Rüthi

Auto komplett ausgebrannt

2. Juni 2020, 09:42 Uhr
Am Montag ist auf der Staatsstrasse in Rüthi ein Auto in Brand geraten. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.
Das Auto brannte komplett aus.
© Kapo SG

Ein 59-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Staatsstrasse von Rüthi in Richtung Lienz. Dabei bemerkte er ein Motorenproblem und hielt auf dem Vorplatz eines Hauses an.

Kurz darauf drang bereits Rauch aus dem Motorraum. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, am Auto entstand Totalschaden. Ein weiteres Auto, das auf dem Vorplatz abgestellt war, wurde ebenfalls beschädigt. 

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 2. Juni 2020 09:42
aktualisiert: 2. Juni 2020 09:42
Anzeige