Anzeige
Mels

Auto kracht in Heulader eines 16-Jährigen – Jugendlicher wird aus Fahrzeug geschleudert

25. Juni 2021, 12:00 Uhr
In Mels sind am Donnerstag ein Auto und ein Heulader ineinander gekracht. Sowohl die 27-jährige Autofahrerin als auch der 16-jährige Aebi-Fahrer wurden verletzt.

Die Autofahrerin überholte den Heulader (Aebi) auf der Ragazerstrasse zwischen Bad Ragaz und Sargans – der Lenker des landwirtschaftlichen Fahrzeugs wollte gleichzeitig links abbiegen. Es kam zum Crash, wobei der 16-jährige Aebi-Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Er erlitt dabei unbestimmte Verletzungen und wurde ins Spital gebracht, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt.

Das Auto überschlug sich und blieb neben der Strasse aufrecht stehen. Die 27-jährige Lenkerin wurde leicht verletzt und ebenfalls zur Kontrolle ins Spital gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zum Unfall kam es am Donnerstag kurz vor 16 Uhr. Während der Unfallaufnahme war die Strasse rund zwei Stunden gesperrt. Neben der Polizei stand auch die Feuerwehr im Einsatz.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 25. Juni 2021 11:57
aktualisiert: 25. Juni 2021 12:00