St.Gallen

Auto übersehen: Unfall endet mit zwei Verletzten

René Rödiger, 22. Oktober 2022, 14:46 Uhr
Auf der Rehetobelstrasse in St.Gallen ist es am Freitagmittag zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt, eine davon mittelschwer.
An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.
© Stapo SG
Anzeige

Kurz nach 12.30 Uhr wollte eine Autofahrerin von der Achslenstrasse in die Rehetobelstrasse einbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines 26-Jährigen, der auf der Rehetobelstrasse stadtauswärts unterwegs war.

Es kam zur Kollision und die 51-Jährige wurde mittelschwer verletzt. Ihre 20-jährige Mitfahrerin wurde eher leicht verletzt. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

Die beiden Autos wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

(red.)

Quelle: Stapo SG
veröffentlicht: 22. Oktober 2022 14:46
aktualisiert: 22. Oktober 2022 14:46