Autobahneinfahrt nach Unfall blockiert

René Rödiger, 2. September 2018, 12:26 Uhr
Am frühen Sonntagmorgen ist auf der Autobahn A13 bei Sennwald ein Auto verunfallt. Die Leitplanke war danach so verbogen, dass sie die komplette Einfahrt in Richtung St.Gallen blockierte.

Ein 45-Jähriger hat in der Autobahnausfahrt Sennwald die Kontrolle über sein Auto verloren. In einer Kurve fuhr er geradeaus über die Wiese und prallte frontal in die Leitplanke. Durch den Unfall wurde die Leitplanke so stark deformiert, dass sie die komplette Autobahneinfahrt in Richtung St.Gallen blockierte. Der Mann war alkoholisiert.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 2. September 2018 12:26
aktualisiert: 2. September 2018 12:26