Autofahrerin reisst Verkehrssignal mit

Laurien Gschwend, 21. Dezember 2017, 10:21 Uhr
Am Mittwochnachmittag kollidierte eine Autofahrerin auf der St.Galler St.Georgen-Strasse mit einem Verkehrssignal. Ihr Hund hatte sie abgelenkt. Niemand wurde verletzt.

Die 51-jährige Autofahrerin war am Mittwoch kurz nach 15 Uhr stadtauswärts unterwegs. Auf der Höhe der St.Georgen-Strasse 241 wurde die Frau von ihrem Hund im Kofferraum abgelenkt und erfasste mit ihrem Auto ein Verkehrssignal und einen Schneehaufen. Durch den Aufprall kippte das Fahrzeug auf die Seite, wobei erheblicher Sachschaden entstand. Die St.Georgen-Strasse war rund eine Stunde für die Durchfahrt gesperrt.

Laurien Gschwend
Quelle: Stapo SG/red.
veröffentlicht: 21. Dezember 2017 10:13
aktualisiert: 21. Dezember 2017 10:21