Anzeige
Rorschach

Autolenker fährt 13-jährigen Velofahrer an und begeht Fahrerflucht

6. Oktober 2021, 09:57 Uhr
Ein Auto ist in Rorschach mit einem 13-jährigen Velofahrer zusammengekracht. Dieser stürzte vom Velo und wurde dabei verletzt. Der unbekannte Lenker flüchtete.
Die Polizei sucht Zeugen.
© Kapo SG

Der Unfall passierte auf der Promenadenstrasse in Rorschach: Der 13-Jährige war mit seinem Velo von Rorschacherberg in Richtung Rorschach unterwegs. Beim Abbiegen schnitt ihm das Auto mutmasslich den Weg ab, es kam zur Kollision zwischen dem Auto und dem Lenker des Velos. Der Bub stürzte und wurde dabei verletzt. Der unbekannte Lenker flüchtete, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern. Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Promenadenstrasse.

Beim Auto handelt es sich vermutlich um einen weissen Tesla, wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt. Es soll eine Beschädigung im Heckbereich aufweisen, welche nicht durch den Unfall verursacht worden sei. Wer Angaben zum Unfall machen kann, soll sich bei der Polizei melden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 6. Oktober 2021 10:03
aktualisiert: 6. Oktober 2021 09:57