Bargeld und Alkohol gestohlen

Laurien Gschwend, 23. Februar 2019, 15:29 Uhr
Eine Einbrecherin oder ein Einbrecher hat in Wittenbach gleich doppelt zugeschlagen. (Symbolbild)
Eine Einbrecherin oder ein Einbrecher hat in Wittenbach gleich doppelt zugeschlagen. (Symbolbild)
© Kapo SG
Eine unbekannte Person ist in der Nacht auf Freitag in einen Coiffeurladen und ein Bistro in Wittenbach eingebrochen. Er oder sie stahl Bargeld und alkoholische Getränke.

Die Kantonspolizei St.Gallen geht davon aus, dass zwischen Freitag und Samstag die gleiche Person gleich zwei Einbrüche in Wittenbach verübt hat. Laut der Polizeimeldung schlug die unbekannte Täterschaft auf der St.Gallerstrasse das Fenster eines Coiffeurladens ein und drang so in das Geschäft ein. «Sie beschädigte die Kasse und stahl Bargeld in noch unbekannter Betragshöhe», schreibt die Polizei. Der Sachschaden werde auf rund 2000 Franken geschätzt.

Zum zweiten Einbruch kam es bei einem Bistro auf der Arbonerstrasse. Wie die Polizei schreibt, stieg die unbekannte Person auf dieselbe Art und Weise ins Lokal ein wie in den Coiffeurladen. Er oder sie habe verschiedene alkoholische Getränke im Wert mehrerer hundert Franken geklaut und einen Sachschaden von rund 1500 Franken angerichtet.

Wer für die Taten verantwortlich ist, ist noch unklar.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 23. Februar 2019 15:26
aktualisiert: 23. Februar 2019 15:29