St.Margrethen

Bauwerk Group kauft Parketthersteller und wird globaler Marktführer

2. Mai 2022, 11:41 Uhr
Die Bauwerk Group mit Sitz in St. Margrethen hat den nordamerikanischen Parketthersteller Somerset Hardwood Flooring zum 1. Mai übernommen. Mit dem Zukauf will Bauwerk seine Position in den USA und Kanada stärken.

Somerset Hardwood Flooring hat seinen Firmensitz in Somerset im US-Bundesstaat Kentucky und eine Produktionsstätte in Crossville (Tennessee). Laut Mitteilung vom Montag erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von umgerechnet rund 100 Millionen Franken und ist vor allem in Nordamerika aktiv.

Durch den Zusammenschluss will Bauwerk zum globalen Marktführer im Bereich Qualitätsparkett aufsteigen und seine globale Präsenz ausbauen. Bauwerk wolle zudem vom Somerset Know-how im Bereich Mehrschichtparkett profitieren. Der gemeinsame Umsatz soll bei rund 400 Millionen Franken liegen, bei einer jährlichen Produktion von über 11,5 Millionen Quadratmetern Parkett.

Die Marke Somerset Hardwood Flooring bleibt unter dem Dach der Bauwerk Group bestehen. Auch das Management-Team von Somerset bleibe grösstenteils im Amt. Der bisherige Verkaufsleiter Paul Stringer wird das Unternehmen künftig als CEO leiten. Zu den finanziellen Details machte die Unternehmen keine Angaben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Mai 2022 11:41
aktualisiert: 2. Mai 2022 11:41
Anzeige