Anzeige
FC Basel - FC Rorschach-Goldach

Bereits 3000 Tickets für Cup-Kracher verkauft

14. September 2021, 08:26 Uhr
Der FC Rorschach-Goldach trifft am Sonntag in Tübach im Cup auf den FC Basel. Nun laufen die letzten Vorbereitungen für den Cup-Kracher. Bereits 3000 Zuschauerinnen und Zuschauer haben ein Ticket für das Spiel gekauft.
Die Tribünen wurden bereits aufgestellt.
© St.Galler Tagblatt/Rudolf Hirtl

«Es muss schon sehr, sehr viel zusammenpassen, damit wir eine Überraschung schaffen können. An der Motivation der Spieler wird es sicher nicht liegen, die brennen auf diese Partie», sagt Markus Hundsbichler, Präsident des FC Rorschach-Goldach, über das bevorstehende Spiel zum «St.Galler Tagblatt». Die Mannschaft freut sich schon seit Wochen auf das Aufeinandertreffen.

Derzeit wird das Gelände der Sportanlage Kellen in Tübach für Sonntag vorbereitet. 100 Helferinnen und Helfer stehen im Einsatz. Unter anderem müssen Tribünen, Festzelte und Wcs aufgestellt werden. «Neben der fixen Haupttribüne, die 2000 Leute fasst, haben wir eine zusätzliche Tribüne für 1000 Leute aufgebaut und eine weitere temporäre für die FCB-Fans», so Hundsbichler. Rund 5000 Zuschauer könnten das Spiel am Sonntag verfolgen, 3000 Tickets wurden bereits verkauft. «Wenn das Wetter mitspielt, hoffen wir auf 4000 Zuschauer, vielleicht auch etwas mehr.»

Bewilligt soll das Cupspiel am Dienstagnachmittag von der Gemeinde werden, sofern alle Bedingungen und Auflagen erfüllt sind.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. September 2021 07:53
aktualisiert: 14. September 2021 08:26