Anzeige
Dank gutem Wetter

Bergbahnen Flumserberg: «Könnte ein Rekordsommer werden»

10. Oktober 2021, 19:16 Uhr
Unten grau, oben blau. Viele Kantone sind in die Herbstferien gestartet. Rechtzeitig gibt es in den höheren Lagen Traumwetter. Auch auf dem Flumserberg sind am Sonntag zahlreiche Gäste anzutreffen. Trotz schlechtem Sommerwetter könnte es für die Bergbahnen eine Rekordsaison geben.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Auf 1500 Metern über Meer scheint auf dem Flumserberg die Sonne. Bei der Talstation stehen die Gäste noch im Nebel an, um die Gondel auf den Berg zu nehmen. Dort oben im Bergrestaurant Prodalp wartet nicht nur schönes Wetter, sondern auch das Oktoberfest. Für die Gäste also ein perfekter Herbsttag. 

Für die Bergbahnen Flumserberg könnten die Herbstferien nicht besser starten. Dank der guten Herbstwochen könnte die Saison zum Erfolg werden. «Im Vergleich zum letzten Jahr verzeichnen wir einen sehr starken Sommer. Wenn jetzt noch zwei schöne Wochen folgen, könnte es für uns ein Rekordsommer werden», sagt Katja Wildhaber, Mitglied der Geschäftsleitung der Bergbahnen Flumserberg. 

Am 24. Oktober endet die Sommersaison. Bis zum Start der Wintersaison fahren die Gondeln dann nur noch an Wochenenden mit schönem Wetter. 

(red.)

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 10. Oktober 2021 20:21
aktualisiert: 10. Oktober 2021 19:16