Coronavirus

Besuche in St.Galler Altersheimen wieder ohne Einschränkungen

31. März 2021, 09:30 Uhr
Nachdem die Impfkampagne abgeschlossen ist, dürfen Bewohnerinnen und Bewohner der St. Galler Alters- und Pflegeheime wieder ohne Einschränkungen Besuch empfangen (Archivbild).
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Bewohnerinnen und Bewohner der St.Galler Alters- und Pflegeheime können ab Donnerstag wieder ohne Einschränkungen Besuche empfangen. Der Kanton hat die Regeln gelockert, nachdem die Impfkamapagne in den Heimen abgeschlossen ist.

Mit den weiterhin geltenden Abstands- und Hygieneregeln seien die Heimbewohnerinnen und -bewohner ausreichend geschützt, heisst es in einer Mitteilung der Regierung vom Mittwoch.

Seit dem vergangenen Oktober war es in vielen St.Galler Heimen zu Corona-Ausbrüchen gekommen. Die Regierung beschränkte aus diesem Grund die Besuche streng. Diese Einschränkungen können jetzt aufgehoben werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. März 2021 09:30
aktualisiert: 31. März 2021 09:30